s´Marterl


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Kirchberg am Walde
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Bildstöcke | Pfeiler- und Säulenbildstöcke
Zeitkategorie: 18. Jahrhundert, 2. Hälfte


Chronik:
Über den Ursprung ist nichts bekannt. Der Bildstock dürfte aber aus dem späten 18. Jhdt. stammen.

s´Marterl wurde 1953/54 von Karl Schuh und Friedrich Sitz renoviert. Die letzte Renovierung erfolgte 2007 durch Josef Traschl und Johann Glaser.



Beschreibung:
An der LH 68 zwischen Kirchberg am Walde und Ullrichs in Straßenkilometer 11,180 steht eine quadratische, gemauerte Bildsäule mit je einer nach Osten und Süden zeigenden Nische.




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!