Edingerkreuz


Wesentliche Felder richtig erfaßt
Wesentliche Felder richtig erfaßt

Gemeinde: Kirchberg am Walde
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Kreuze | Weg- oder Feldkreuze
Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 1. Hälfte


Chronik:
Ursprung nicht bekannt.
Wahrscheinlich stammt es aus dem Anfang des 20. Jhdts. als auf den Friedhöfen immer mehr gusseiserne Kreuze durch Grabsteine ersetzt wurden.
1980 durch Josef Edinger und Johann Gary restauriert.



Beschreibung:
An der Abzweigung der Gemeindestraße in Richtung Großhöbarten von der LH 68 steht auf einem Granitsockel ein gusseisernes Kreuz mit dem Corpus Christi und Strahlenkranz. Am unteren Kreuzstamm befindet sich eine Inschriftentafel und darunter eine Mariendarstellung

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Wesentliche Felder richtig erfaßt
Wesentliche Felder richtig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!