Kreuz am Wehrwald


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Kirchberg am Walde
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Kreuze | Weg- oder Feldkreuze
Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 1. Hälfte


Chronik:
Dieses Kreuz stand früher an der Stelle des heutigen Zlabinger Kreuzes und wurde im Zuge dessen Errichtung 1914 an den heutigen Standort versetzt.



Beschreibung:
Beim Breitenweg am Wehrwald steht auf einem 1,4m hohen Sockel ein gusseisernes Kreuz mit den Corpus Christi. Über dem Haupte Christi befindet sich eine Rosette mit dem Schriftzeichen "INRI". Die Enden der Kreuzstämme zieren Engelköpfe.




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!