Mariensäule


Wesentliche Felder richtig erfaßt
Wesentliche Felder richtig erfaßt

Gemeinde: Kirchberg am Walde
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Hochsäulen, Pestsäulen- und -kreuze | Mariensäulen
Zeitkategorie: 18. Jahrhundert, 2. Hälfte


Chronik:
Errichtet 1765 von dem aus Eggenburg stammenden Matthias Lettner (1747 - 1771). Vermutlich im Auftrag von Graf Julius Veterani- Mallenthein.



Beschreibung:
Neben dem Feuerwehrhaus steht innerhalb einer Granitumfassung die aus Granit gefertigte Säule mit korinthischem Kapitell. Darauf steht eine Darstellung der Maria Immaculata.




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Wesentliche Felder richtig erfaßt
Wesentliche Felder richtig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!