Wirth-Kreuz


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Waldenstein
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Kreuze | Weg- oder Feldkreuze
Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 1. Hälfte


Chronik:
Bis zum Jahre 1908 soll an der Stelle zum Andenken an die im 30-jährigen Krieg begrabenen fremden Soldaten ein Holzkreuz gestanden sein.
Der Bauer Johann Wirth hat 1908 das gusseiserne Kreuz mit dem Granitsockel errichtet.
Auf dem Steinsockel ist

weiterlesen...



Beschreibung:
Auf einem mächtigen granitenen Stein ist das große gusseiserne Kreuz mit dem Corpus Christi befestigt. Auf einer Tafel steht die Aufschrift "Gelobt sei Jesus Christus". Am unteren Kreuzstamm befindet sich eine Engeldarstellung.




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!