Maria Theresien-Obelisk


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Mannersdorf am Leithagebirge
Kategorie: Gedenktafeln, -steine an Objekten oder freistehend | Erinnerungsmale |
Zeitkategorie: 18. Jahrhundert, 1. Hälfte


Chronik:
Der Obelisk erinnert an die Weinlese des Jahres 1743, an dem Maria Theresia mit Familie und kleinem Gefolge teilnahm. Die drei barocken Inschriften am Sockel berichten über dieses für die damalige Zeit außergewöhnliche Ereignis:

Jedes Jahr am Gründonnerstag

weiterlesen...



Beschreibung:
An der Ecke Steinbruchstraße, zwischen den Weingärten, gegenüber der Paulussäule befindet sich der sog. Maria Theresien-Obelisk.

Auf einem dreiseitigen Sockel liegt ein steinerner Polster und an den Ecken drei steinerne Kronen. Auf dem Polster

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!