Johann Nepomuk Kapelle


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Mannersdorf am Leithagebirge
Kategorie: Freiplastiken | religiöse Freiplastiken | Johannes Nepomukdarstellungen
Zeitkategorie: 18. Jahrhundert, 2. Hälfte


Chronik:
Die barocke Kapelle stammt aus dem 18. Jahrhundert. Das Pfarrgedenkbuch 1877 (Seite 72) erwähnt im Jahre 1888 eine Renovierung der Statue, die auf Kosten der Familie Cornides erfolgte.

2015 bis 2017 erfolgte eine Generalsanierung der Kapelle durch

weiterlesen...



Beschreibung:
Die Johannes Nepomuk Kapelle, im Volksmund wird sie "Der Johannes" genannt, befindet sich am Ende der Fabriksgasse. Sie misst im Grundriss 3,20 Meter im Quadrat und hat an allen vier Seiten Rundbogenarkaden, die an drei Seiten mit einer niederen Mauer

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!