Dreifaltigkeitssäule


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Sankt Pölten
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Hochsäulen, Pestsäulen- und -kreuze | Dreifaltigkeits- und Pestsäulen
Zeitkategorie: 18. Jahrhundert, 2. Hälfte


Chronik:
1753/54 Fundament gegraben, Grundsteinlegung zur Säule erst 1768, die von der Bürgerschaft auf Grund eines Gelöbnisses wegen Verschonung vor Krieg, Erdbeben, Feuer und Seuchen durch die Dreifaltigkeit errichtet wurde; 1755 existierte bereits ein Grundkonzept,

weiterlesen...



Beschreibung:
Späteste Barocksäule NÖ´s und einzige Dreifaltigkeitssäule in Kombination mit Brunnen;
marmorne Brunnenbecken im O und W bedingen quadratischen Grundriss an Stelle der üblichen symbol. Dreizahl; über Postament breit ausladender Sockel mit Engeln

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!