Koller Kreuz oder Dorfkapelle Kotting


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Ober-Grafendorf
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Bildstöcke | Kapellenbildstöcke
Zeitkategorie: 18. Jahrhundert, 2. Hälfte


Chronik:
1773: Bauer Johann Michael Koller errichtet nach Gesundung nach schwerer Krankheit seiner Frau Elisabetha als Danksagung eine Kreuzsäule zu Ehren der "Allerheiligsten Dreifaltigkeit und der jungfräulichen Mutter Gottes Maria"
des weiteren sollen "Bildnisse

weiterlesen...



Beschreibung:
Kapellenbildstock mit Aufsatz und Walmdach, Im Aufsatz Holzkreuz mit Korpus Christi. Rundbogennische mit Schmiedeeisen-Gitter.
Innen Marienstatue hinter Glasschutz.
Auf dem Dach oben ein schmiedeisernes Kreuz.




Kommentare

testeintrag

zczczcz

camillo11. 04. 2016

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

testeintrag

zczczcz

camillo11. 04. 2016