Nepomukkapelle


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Hirschbach
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Kapellen und Grotten | Kapellen
Zeitkategorie: 18. Jahrhundert, 1. Hälfte


Chronik:
Die Kapelle zu Ehren des Heiligen Johann von Nepomuk wurde im Jahre 1734 an der Straße nach Kirchberg/Walde errichtet.
Am 11. Jänner 1734 verpflichtete sich die Gemeinde Hirschbach die Station auf dem Wege nach Kirchberg zu erhalten.
Die Öffnung

weiterlesen...



Beschreibung:
Die aus Ziegelmauerwerk errichtete Kapelle ist mit einem Satteldach gedeckt. In der Kapelle befinden sich ein kleiner Altar mit der Muttergottes Statue. Der rechteckige Eingang ist mit einem Eisengitter verschlossen. Links neben dem Eingang befindet sich

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!