MARIA IMMACULATA SÄULE


Erfassung nicht geprüft
Erfassung nicht geprüft

Gemeinde: Orth an der Donau
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Hochsäulen, Pestsäulen- und -kreuze | Mariensäulen
Zeitkategorie: 18. Jahrhundert


Beschreibung:
Die Wolkensäule mit bekrönender Figur der Maria Immaculata wird auf dem wuchtigen Steinsockel von vier Heiligen- Rochus, Sebastian, Florian und Augustinus- flankiert. Um den Sockel befindet sich eine Balustrade. Die Säule wurde 1711 gestiftet.




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Erfassung nicht geprüft
Erfassung nicht geprüft
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!