Steineres Weib


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Moorbad Harbach
Kategorie: Kulturhistorische Natur- und Steindenkmäler | | Menhire
Zeitkategorie: 9. Jahrhundert


Chronik:
Es wird vermutet dass es sich um einen awarischen Grenzstein oder Stele aus 800 n. Chr. handelt. Vermutlich war ganz oben ein Kopf eingearbeitet bis er christianisiert wurde und ein Kreuz eingeritzt wurde.
Es gilt als einer der ältesten Steinmonumente

weiterlesen...



Beschreibung:
Granitmenhir. Das "Steinerne Weib bei Wultschau" ist ein grob behauener Bildstock. Der "Kopf" weist ein erhabenes Kreuz auf, in einer Nische in Brusthöhe sieht man Bohrungen, die zur Halterung eines Bildes gedient haben könnten




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!