GRABMAL mit Allegorie der HOFFNUNG


Erfassung nicht geprüft
Erfassung nicht geprüft

Gemeinde: Reisenberg
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Totengedenkmale und Kriegerdenkmäler | Gedenksteine und -tafeln
Zeitkategorie: 19. Jahrhundert


Beschreibung:
Sandstein Grabmal mit der allegorischen Darstellung der Hoffnung, die sich auf einen Anker stützend auf das Auge Gottes weist. Der Epitaph ist an der Südseite der Kirche angebracht.




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Erfassung nicht geprüft
Erfassung nicht geprüft
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!