Wegkapelle Hl. Johannes Nepomuk 1838


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Rappottenstein
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Bildstöcke | Breitpfeiler
Zeitkategorie: 19. Jahrhundert, 1. Hälfte


Chronik:
Die Kapelle wurde 1838 errichtet. Anlass für den neuen Steinbrückenbau aus Bruchsteinen soll gewesen sein, dass der gefürchtete Verwalter Dungler mit einem Pferdefuhrwerk auf den alten Balken der Brücke abrutschte und in den Kleinen Kamp gestürzt

weiterlesen...



Beschreibung:
Wenn man von Rappottenstein nach Süden fährt Richtung Kleiner Kamp, steht auf der Kampbrücke dieser gemauerte Bildstock. Der im Querschnitt halbrunde Bau steht auf dem massiven Mittelpfeiler der Doppelbogenbrücke. Er hat eine Giebelmauer und ein halbrundes

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!