Kriegerdenkmal vor der Pfarrkirche Gaaden


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Gaaden
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Totengedenkmale und Kriegerdenkmäler | Gedenksteine und -tafeln
Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 1. Hälfte


Chronik:
Das Kriegerdenkmal auf dem Kirchenplatz wurde am 11. September 1921 vom damaligen Abt des Stiftes Heiligenkreuz, Dr. Gregor Pöck, feierlich enthüllt. Die Steine, aus denen das Denkmal errichtet ist,stammen aus dem Steinbruch des Stiftes, und den Adler,

weiterlesen...



Beschreibung:
Das Kriegerdenkmal befindet sich am Kirchenplatz Nr. 1. Es ist aus Bruchstein gemauert und hat einen rechteckigen Grundriss. Der quaderförmige Sockel verschmälert sich in einen Obelisken, ebenfalls aus Bruchstein gemauert. An seiner Spitze thront eine

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!