Auberg - Kapelle


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Unserfrau-Altweitra
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Kapellen und Grotten |
Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 1. Hälfte


Chronik:
Frühere Besitzer des Denkmals und des Grundstückes Maria und Johann Hackl (Altweitra18), von 1920 bis ca. 1956.

Die Fatima- bzw. Auberg-Kapelle wurde 1948 rechts des Aubergweges auf dem Auberg zur Ehre von MARIA von FATIMA im Auftrag von Frau Maria

weiterlesen...



Beschreibung:
Diese Kapelle steht auf der Böschung des Auberges, an einem Waldweg (von Altweitra nach Eichberg führend), nahe den Gleisen der Schmalspurbahn und der Lainsitz.

Gebaut ist sie aus behauenen Bruchsteinen (Granit). Das Dach besteht seit 1998 aus roten

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!