Glockenturm in Eichbüchl


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Katzelsdorf
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Kapellen und Grotten | Glockentürme
Zeitkategorie: 18. Jahrhundert, 1. Hälfte


Chronik:
Da sich eine Inschrift auf der Giebelwand befindet, wird vermutet, dass das Errichtungsjahr 1726 sein wird. Der Glockenturm mit vorgesetzter Laube war vormals im Besitz des Schloss Eichbüchl und gehört jetzt der Gemeinde Katzelsdorf. Der Dorferneuerungsverein

weiterlesen...



Beschreibung:
Dieser Glockenturm wurde aus Mauerwerk gebaut. Die vorgestellte Laube besteht aus zwei gemauerten 1 Meter hohen Brüstungen, darauf ruhen im vorderen Bereich zwei Holzpfeiler die das hölzerne Zeltdach der Laube tragen. Das Dach wurde mit Tonziegeln gedeckt

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!