Kreuz bei Altmannibründl


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Furth bei Göttweig
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Bildstöcke | Pfeiler- und Säulenbildstöcke
Zeitkategorie: 17. Jahrhundert, 1. Hälfte


Chronik:
Inschrift auf der achteckigen Säule: GERD BOLT VON GENADLASTORF, 1621 und Wappen mit gekreuzten Winzermesser - vermutlich Pilger aus Südmähren, die Winzermesser deuten auf seinen Beruf hin.



Beschreibung:
Der Bildstock aus Kalksandstein steht auf einer quadratischen Steinplatte mit abgerundeten Ecken. Über den kubischen Sockel erhebt sich ein achteckiger Säulenschaft, der mit einem quadratischen stark profilierten weit auskragenden Säulenkopf die Basis

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!