Mariensäule


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Lanzenkirchen
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Hochsäulen, Pestsäulen- und -kreuze | Mariensäulen
Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 2. Hälfte


Chronik:
Bereits im April 1858 ließ die gräfliche Familie Chambord von Frohsdorf die Ma­riensäule auf dem Hauptplatz Lanzenkirchen errichten. Ihre königliche Hoheit Maria Theresia hat die ganzen Kosten bestritten. Kurz vorher hatten die Marienerscheinungen

weiterlesen...



Beschreibung:
Marienstatue auf einem sarkophagähnlichen Sockel, der als Kriegerdenkmal gestaltet ist. Dieser steht auf einer 5,82 x 5,82 m großen und 23 cm hohen Bodenplatte, die im ihrem äußeren Bereich hohl ist. Umgeben wird das Denkmal mit 8 Blumentrögen im

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!