Kriegerdenkmal Klingfurth


Wesentliche Felder richtig erfaßt
Wesentliche Felder richtig erfaßt

Gemeinde: Walpersbach
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Totengedenkmale und Kriegerdenkmäler | Kriegerdenkmäler
Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 1. Hälfte


Chronik:
Errichtet nach dem 1. Weltkrieg und am 14. August 1923 vom damaligen Pfarrer in Walpersbach geweiht.

Nach dem 2. Weltkrieg wurde eine zweite Gedenktafel für die Kriegsopfer angebracht.



Beschreibung:
Das Klingfurther Kriegerdenkmal besteht aus Kalkstein vom Hartberg in Breitenbuch und die Soldatenfigur aus Sandstein. Die Gedenktafel wurde bereits 1918 in Wiener Neustadt angekauft und war bis zur Errichtung des Denkmals in der Kapelle angebracht.




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Wesentliche Felder richtig erfaßt
Wesentliche Felder richtig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!