Zellerkreuz Steinaweg


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Furth bei Göttweig
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Bildstöcke | Pfeiler- und Säulenbildstöcke
Zeitkategorie: 17. Jahrhundert


Chronik:
In der heutigen Form vermutlich im 17. Jhdt. entstanden.
Nachdem die Familie des Gärtnermeisters Josef Schöller die Kosten für die Renovierung des Kreuzes übernommen hatte, wurde es am 6. Mai 1990 neu geweiht. Seither trägt es vier gemalte Bilder:

weiterlesen...



Beschreibung:
Ein gemauerter, durch die Straßenabsenkung von ca. 60 cm imposant wirkender Tabernakelpfeiler mit aufgesetztem Eisenkreuz in der hierorts üblichen Art der "Zellerkreuze".
Er kennzeichnet die Einmündung des Zellerweges in die Steinaweger Holzstraße

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!