Hölzlkreuz


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Schweiggers
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Kreuze | Weg- oder Feldkreuze
Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 1. Hälfte


Chronik:
Das Kreuz wurde ca. 1940 von Frau Anna Hölzl und ihren Eltern Rupert und Maria Redl errichtet, als Dank dafür, dass Sohn Leopold Hölzl eine schwere Krankheit als Kleinkind überlebte. (Leopold Hölzl)



Beschreibung:
Östlich von Sallingstadt unweit des Ortsendes an der Landesstraße zwischen Sallingstadt und Limbach steht ein Gusseisenkreuz auf einem kleinen Steinsockel. Auf der Blech-Gedenktafel steht der Spruch „Gelobt sei Jesus Christus".




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!