Bildstock beim Thennhof


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Pottenstein
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Bildstöcke | Pfeiler- und Säulenbildstöcke
Zeitkategorie: 18. Jahrhundert, 1. Hälfte


Chronik:
Der Bildstock beim Thennhof gilt als Pestkreuz. Laut Matrikenbuch Pottenstein, anno 1713, starben im Juni 1713 in Grabenweg vier Menschen an der Pest, im September 1713 auf dem Thennhof der Bauer Jakob Prendinger, seine Frau Maria und der 15jährige Sohn

weiterlesen...



Beschreibung:
In der Nähe des Thennhofes steht der gemauerte Pfeiler mit einem ziegelgedecktes Satteldach. Auf dessen Giebel befindet sich ein Lothringerkreuz. Der gepflegte Bildstock weist zwei Nischen auf, die mit Ikonen geschmückt sind: an der Straßenseite ein

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!