Kriegerdenkmal - Krustetten


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Paudorf
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Totengedenkmale und Kriegerdenkmäler | Kriegerdenkmäler
Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 2. Hälfte


Chronik:
Das Denkmal wurde 1973 vom Krustettner Dorfplatz hierher versetzt, wo es am 1.11.1959 geweiht worden war. Der Friedhof Krustetten wurde 1956 unter Bürgermeister Karl Hinterleitner errichtet. Der Grund wurde vom Obst- und Weinbauern Anton Unfried kostenlos

weiterlesen...



Beschreibung:
Einfaches, aus Stein gearbeitetes erhabenes Kreuz, von zwei überplatteten Anschrifttafeln flankiert, welche die Namen der Kriegsopfer der Kriege 1914-1918 und 1939-1945 tragen.




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!