Barbarasäule


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Thaya
Kategorie: Freiplastiken | religiöse Freiplastiken | sonstige Heilige
Zeitkategorie: 15. Jahrhundert, 1. Hälfte


Chronik:
Im Westteil des Marktes Thaya, bei der Abzweigung der Kautzener Straße von der Hauptstraße stand bis um das Jahr 1930 die Barbarasäule. Von einem Fuhrwerk umgeworfen, wurde sie aus verkehrstechnischen Gründen auf den Felssporn am Eichberg versetzt

weiterlesen...



Beschreibung:
Am Felssporn am Eichberg steht die ehem. Marktsäule, die heutige Barbarasäule. Die Säulenbasis ist nicht erhalten. Der Schaft steht direkt auf einem Felsen. Die Säule ist auf das Achteck abgefast und geht oben in das Quadrat über. Der Tabernakel

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!