Weichselbaum Marterl


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Bad Großpertholz
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Bildstöcke | Breitpfeiler
Zeitkategorie: 19. Jahrhundert, 2. Hälfte


Chronik:
Der Volksmund berichtet, dass seinerzeit bei einem Kellerumbau des Hauses Nr. 33, das als Räuberwirtshaus im Urwald galt, wo viele Reisende ihr Leben lassen mussten, Menschenknochen ausgegraben wurden, die man hier wieder beisetzte und zum Gedenken daran

weiterlesen...



Beschreibung:
Das Weichselbaum Marterl findet man auf dem Feldweg, der von dort zur Weichselbaumbrücke im Steinbachgraben führt. Es handelt sich um einen Breitpfeiler mit rechteckigem Grundriss, Satteldach mit Ziegeldeckung und weiß gefaschte Rundbogennische an

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!