Gali Kreuz


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Bad Großpertholz
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Kreuze | Weg- oder Feldkreuze
Zeitkategorie: 19. Jahrhundert, 2. Hälfte


Chronik:
Ursprünglich stand dieses Kreuz in Böhmen, aus tschechischer Seite, am Grenzweg, an der Besitzgrenze zweier Bauern.
Der Erstbesitzer Koppenberger aus Buchers mit dem Hausnamen Gali-Anton dürfte dieses Kreuz gesetzt haben. Die Ursache ist nicht bekannt

weiterlesen...



Beschreibung:
Auf einer Grundplatte aus Stein (0,4 x 0,6) steht ein Sockel mit rechteckigem Grundriss. An seiner Vorderseite sieht man das Zeichen IHS, Kelchmotive sowie die Jahreszahl 1897.

Das gusseiserne Kreuz ist einfach gestaltet. Zirka 25 cm über der deutlich

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!