Pestsäule


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Mannersdorf am Leithagebirge
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Hochsäulen, Pestsäulen- und -kreuze |
Zeitkategorie: 18. Jahrhundert, 1. Hälfte


Chronik:
Doe Pestsäule stammt vermutlich aus dem Jahr 1714 und erinnert an an die Pest von 1679 und 1713.

Nach dem zweiten Weltkrieg fehlte die Figur der Hl. Rosalia lange Zeit, konnte aber schließlich von Mitgleidern des Kultur- und Museumsvereines in der

weiterlesen...



Beschreibung:
Die Pestsäule steht schräg gegenüber vom Schloß Mannersdorf an der Hauptstraße, Ecke Schwemmgasse, an jener Stelle, an der sich bis ins 17. Jahrhundert der Pranger befand.
Auf einem vierkantigen Sockel mit stark vorragender profilierter Kragenplatte

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!