Spätgotische Fassade


Vollständig erfasst
Vollständig erfasst

Gemeinde: Perchtoldsdorf
Kategorie: Fassadenornamentik gemalt oder stukkiert | |
Zeitkategorie: 15. Jahrhundert, 2. Hälfte


Chronik:
Ursprünglich war das Haus ein Bürgerhaus, das um die Mitte des 15. Jahrhunderts errichtet wurde. Im Jahr 1554 wurde es von Markt erworben und dient seitdem als Rathaus.

Die Secco-Malerei stammt aus dem Jahr 1526, der Erker aus der Zeit vor 1500

weiterlesen...



Beschreibung:
Das Rathaus in Perchtoldsdorf ist eines der wenigen Häuser im Ort , das äußerlich seinen spätgotischen Charakter bewahrt hat. Das Rathaus ist ein feingliedrige Doppelbau mit hochgezogenen Giebeln. Die Fassade ist mit einer Secco-Malerei geschmückt

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfasst
Vollständig erfasst
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!