Dreifaltigkeitssäule


Vollständig erfasst
Vollständig erfasst

Gemeinde: Artstetten-Pöbring
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Hochsäulen, Pestsäulen- und -kreuze | Dreifaltigkeits- und Pestsäulen
Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 1. Hälfte


Chronik:
Die Bildhauer Josef Linser & Söhne in Linz hatten diese Dreifaltigkeitssäule in den ersten Tagen im Oktober 1914 aufgestellt.
Die Einweihung der Dreifaltigkeitssäule fand am 2. Mai 1915 statt.



Beschreibung:
Die Dreifaltigkeitssäule ist aus porösem lichtgelben Kalkstein gefertigt und steht an der Franz Ferdinand Straße nach Maria Taferl südlich vom Schloßpark.
Wenn man an dieser Säule vorbeikommt, muss man kurz inne halten.
Man kann annehmen, dass

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfasst
Vollständig erfasst
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!