Gemeinde:
Kategorie:
Zeitkategorie: 19. Jahrhundert, 2. Hälfte


Chronik:
1950 wurde diese Glocke v. d. Fa. Oberascher gegossen und hing dann bis 1996 im Glockenturm der Pfarrkirche Weißbach. Die Glocke bekam einen Sprung, weil der Klöppl schief hing und so tauschte man sie 1996 aus.



Beschreibung:
Oben, wo die Glocke aufgehängt wurde, befindet sich eine Verzierung von 5 Köpfen. Außen an der Glocke ist auf der einen Seite der Hl. Sebastian von Rom abgebildet mit einem Lendenschurz bekleidet und 5 Schwertern im Körper, angebunden an einem Baumstamm

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung


 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

Rossöden

Eventuell handelt es sich um eine Kombination aus den Worten "Ross" für Pferd und "öden" ("Öd") für brachliegend.

Harald10. 03. 2016

Einladung auf die Schallaburg

Alle Sanierungs-Willigen Marterlianer/innen sind herzlich eingeladen einen Tag auf der Schallaburg zu verbringen.

registrierterbenutzer22. 09. 2015

RE: RE: xdcfvnm

gfdfgfdhggfh

 

Salome08. 05. 2015

xdcfvnm

vbcvbnm,

red_kuf_tex92319. 03. 2015

RE: RE: RE: titel B

test image 3

 

razawa02. 01. 2015




Objekte in der Nähe

    Keine Objekte gefunden!