Gedenktafel Walzer - Mader


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Krumau am Kamp
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Totengedenkmale und Kriegerdenkmäler | Gedenksteine und -tafeln
Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 2. Hälfte


Chronik:
Die Tafel erinnert an Karl Walzer und Johann Mader. Die beiden Männer sind an dieser Stelle am 1.Dezember 1945 mit einer Holzfuhre tödlich verunglückt. Angebracht wurde die Tafel am 23. August 1957.



Beschreibung:
In der abgeschrägten Ecke der aus Bruchsteinen gesetzten Böschungs- und Gartenmauer des Hauses Krumau Nr. 53 prangt weithin sichtbar das Mahnmal für den Unfalltod von Karl Walzer und Johann Mader.




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!