Kriegerdenkmal Engabrunn


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Grafenegg
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Totengedenkmale und Kriegerdenkmäler | Kriegerdenkmäler
Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 1. Hälfte


Chronik:
Errichtung des Kriegerdenkmales am 6. Mai 1920 zu Ehren der Gefallenen und Vermissten des Ersten Weltkrieges, Einweihung am 13. Mai 1920. Im Jahr 1926 Erhöhung des Denkmales um einen 0,80 m hohen Sockel. 1935 widmete man dem ermordeten, damaligen

weiterlesen...



Beschreibung:
Auf dem Kirchenplatz steht auf einem runden Sockel, zwischen vier Podesten mit Kugeln ein quadratischer Pfeiler mit Inschriftentafeln, darüber auf einem vorspringenden, vierseitigen, giebelartig gestalteten Zwischenstück eine auf der Vorderseite

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!