Nibelungenbrunnen


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Tulln an der Donau
Kategorie: Freiplastiken | profane Freiplastiken | Personen und Personengruppen
Zeitkategorie: 21. Jahrhundert, 1. Hälfte


Chronik:
Das im Sommer 2005 aufgestellte Denkmal wurde im Auftrag der Stadtgemeinde Tulln von Michail Nogin, Lehrbeauftragter an der Russischen Akademie für Malerei, Bildhauerei und Architektur in Moskau, geschaffen. Ergänzt wird das Nibelungendenkmal

weiterlesen...



Beschreibung:
An der Donaulände steht an der Nordseite des Nibelungenplatzes der Nibelungenbrunnen, bei dem das erste Zusammentreffen der burgundischen Königstochter Kriemhild mit dem Hunnenkönig Etzel, ihrem späteren Gemahl, dargestellt ist. Die

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!