Schloss Schmida


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Hausleiten
Kategorie: Fassadenornamentik gemalt oder stukkiert | |
Zeitkategorie:


Chronik:
Zum Besitz des Klosters Göttweig zählte auch die kleine Wasserburg (um 1038) Schmida, die Vorläuferin des heutigen Schlosses. Die Herrschaft fiel 1480 an Kaiser Friedrich III. Dieser übergab sie 1482 den Freiherren Siegmund und Heinrich

weiterlesen...



Beschreibung:
Mitten im Ort, südlich der Hauptstraße, befindet sich das ehemalige Wasserschloss Schmida, das heute noch bewohnt ist. Dem Schloss gegenüber, nördlich der Hauptstraße, standen die Remise (Stallungen) und ein Erholungsgebiet

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!