Kriegerdenkmal Neuaigen


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Tulln an der Donau
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Totengedenkmale und Kriegerdenkmäler | Kriegerdenkmäler
Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 1. Hälfte


Chronik:
Das Kriegerdenkmal wurde im Jahre 1921 für die Gefallenen des 1. Weltkrieges errichtet und 1950 für die Gefallenen des 2. Weltkrieges erweitert. (Heimatbuch Neuaigen)



Beschreibung:
Das Kriegerdenkmal befindet sich an der Hauptstraße, zwischen Pfarrhof und Kirche, mit Blickrichtung gegen Westen. In der Mitte des betonierten und mit Marmor verkleideten Denkmals steht auf einem Sockel ein Obelisk, auf dem ein Adler mit ausgebreiteten

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!