Weißes Kreuz (Gerichtskreuz)


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Tulln an der Donau
Kategorie: Rechtsdenkmäler | Strafrechtsdenkmäler |
Zeitkategorie: 16. Jahrhundert


Chronik:
1324 wird Trübensee in einem Passauer Urbar als eine dem Bischof von Passau zugehörige Stadt mit Sitz eines Landgerichtes genannt. Mit dem Niedergang Trübensees wurde 1590 das Landgericht von Trübensee nach Königstetten übertragen

weiterlesen...



Beschreibung:
Am südlichen Ende eines Grünstreifens zwischen zwei Wegen befindet sich das Weiße Kreuz, auch Gerichtskreuz genannt, am Feldweg von Trübensee nach Neuaigen (Heldenbergradweg) mit Blickrichtung nach Südwest. Es handelt sich um

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!