Laubenstein-Kreuz


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Tulln an der Donau
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Marterl |
Zeitkategorie: 20. Jahrhundert


Chronik:
Das Marterl wurde zum Gedenken an den am 19. Mai 1949 von einem Blitzschlag getöteten Jakob Laubenstein errichtet.



Beschreibung:
Das Materl befindet sich an einem Feldweg neben der Franz-Josefs-Bahn, ca. 25 m von einer Bahnunterführung entfernt, mit Blickrichtung nach Südwest. Es ist ein Betonkreuz auf einem Sockel und mit einer Grablaterne. Der Sockel ist von einem kleinen

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!