Hahn-Kreuz Brunn am Wald


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Lichtenau im Waldviertel
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Kreuze | Kreuzsteine, Steinkreuze, Scheibenkreuze, Kreuzfelsen
Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 2. Hälfte


Chronik:
An dieser Stelle verunglückte am 9. September 1960 der in Loiwein Nr. 4 wohnhaft gewesene Johann Hahn mit dem Motorrad tödlich. Zum Gedenken wurde das Steinkreuz von der Familie Hahn errichtet. Heute ist das Anwesen Loiwein Nr. 4 im Besitz der

weiterlesen...



Beschreibung:
Östlich des Dammes beim Sportplatz in Brunn am Wald ist das Steinkreuz neben der Gemeindestraße in der Allee Brunn am Wald aufgestellt. Auf einem Betonsockel und einem darauf befindlichen, hochgestellten Naturstein ist ein steinernes Kreuz

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!