Szabo-Gedenkstein Lichtenau


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Lichtenau im Waldviertel
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Totengedenkmale und Kriegerdenkmäler | Gedenksteine und -tafeln
Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 2. Hälfte


Chronik:
Wilhelm Szabo verbrachte seine Kindheit vom Säuglingsalter bis etwa dem 14. Lebensjahr in Lichtenau Nr. 23. Er wurde als Findelkind von der Ziehmutter aufgezogen. Von Hauptberuf Lehrer (zuletzt in Weitra), wurde er zu einem der bedeutensten Dichter

weiterlesen...



Beschreibung:
Am seitlichen Aufgang zur Pfarrkirche unweit dem Amtshaus wurde das Denkmal für den Dichter Wilhelm Szabo aufgestellt. Der auf der Ansichtsseite ebene, sonst unbehauene Granitstein aus dem Steinbruch Brunn am Wald zeigt mit der Vorderseite halbschräg

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!