Glockenturm Ebergersch


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Lichtenau im Waldviertel
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Kapellen und Grotten | Glockentürme
Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 2. Hälfte


Chronik:
Friedrich Weber spricht in seinem Band 'Zeugen der Jahrhunderte' von einem Glockengalgen, der an dieser Stelle im Jahr 1907 errichtet wurde. Der Hobby-Heimatforscher Karl Exenberger aus Ladings schreibt in seiner 'Chronik über Lichtenau' allerdings

weiterlesen...



Beschreibung:
An der westlichen Seite des Ortsplatzes von Ebergersch steht der gemauerte Glockenturm. Der kapellenartige Zugang ist mit einer Holztüre und vorgesetzter schmiedeeiserner Tür versehen. Die Kapelle hat einen grauen Anstrich. Darauf aufgesetzt

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!