Pind Kreuz


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Drosendorf-Zissersdorf
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Totengedenkmale und Kriegerdenkmäler | Gedenksteine und -tafeln
Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 2. Hälfte


Chronik:
Das Mahnmal wurde zur Erinnerung an die gefallenen Familienangehörigen der Familie Gruber (Anna Pind ist eine geborene Gruber) im Ersten und Zweiten Weltkrieg von Familie Pind gesetzt. Johann Gruber aus Zissersdorf fiel in Kamenowatka, Russland,

weiterlesen...



Beschreibung:
Rund 800m außerhalb von Zissersdorf an der Straße nach Geras erblickt man bei der Einfahrt in die aufgelassene Sandgrube neben einer Föhre in einer gepflegten grabartigen Anlage das in der Ortsbevölkerung Pind Kreuz genannte Mahnmal

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!