Rehm-Unfallkreuz


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Heldenberg
Kategorie: Gedenktafeln, -steine an Objekten oder freistehend | Erinnerungsmale | Ereignis- und Erinnerungsgedenkmale
Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 2. Hälfte


Chronik:
Am 2.8. 1967 wurde Rudolf Rehm am Mähdrescher sitzend, bei Mäharbeiten am Acker von Ignaz Wiesböck durch einen Blitzschlag durch den Kopf getötet. Der Tote wurde mit einem Pferdetruhenwagen von Josef Miltner nach Hause gebracht! Noch

weiterlesen...



Beschreibung:
Unterthern / Hochstraße, Riede: Zuckermantel, an der Böschung neben dem Weingarten auf der Parzelle 1112, wurde 1967 durch Tod wegen eines Blitzschlages bei Mäharbeiten, ein Granitkreuz mit einem Christus-Bronzekorpus auf einem Naturstein

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!