Galgen


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Raabs an der Thaya
Kategorie: Rechtsdenkmäler | Strafrechtsdenkmäler | Galgen und Richtplätze
Zeitkategorie: 18. Jahrhundert


Chronik:
Burg Raabs hatte die Blutgerichtsbarkeit schon im Mittelalter erhalten. Damit ist anzunehmen, dass es seit dieser Zeit auch eine Richtstätte gab. Der derzeit vorhandene Galgen dürfte aus der Barockzeit, dem 18. Jahrhundert stammen. Viele Hinrichtungen

weiterlesen...



Beschreibung:
Rund 500 m östlich von Raabs erhebt sich zwischen Kaumbach und Bruckgraben der Raabser Galgenberg. Auf diesen befand sich die Richtstätte des Landgerichts mit Sitz in der Burg Raabs. Es sind dies zwei aus Bruchsteinen gemauerte Pfeiler, die

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!