Zotterkreuz


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Raabs an der Thaya
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Totengedenkmale und Kriegerdenkmäler | Gedenksteine und -tafeln
Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 2. Hälfte


Chronik:
Das Mahnmal aus Spitzer Bändermarmor wurde nach dem tragischen Unfall von Franz Zotter, der an dieser Stelle 1986 bei der Waldarbeit tödlich verunglückte, von seiner Familie errichtet.



Beschreibung:
Im Gabertal, wo der Forstweg von Autendorf nach Unterthürnau in die Nähe des Gaberbachs führt, steht ein Kreuz mit massivem Unterbau. Auf einer Grundplatte fußt ein quaderförmiger Sockel, der abgeschrägt zurückspringt

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!