Penz-Kreuz


Erfassung nicht geprüft
Erfassung nicht geprüft

Gemeinde: Hollabrunn
Kategorie: Gedenktafeln, -steine an Objekten oder freistehend | Erinnerungsmale | Personengedenkmale
Zeitkategorie: 19. Jahrhundert, 2. Hälfte


Chronik:
Dieses Kreuz erinnert beim Parkplatz des Waldlehrpfades an Rosa Penz, die hier 1885 im 19.Lebensjahr vom Schotter verschüttet wurde.
1994 von der Jagdgesellschaft Puch völlig erneuert



Beschreibung:
Holzkreuz mit abgefaßten Balkenenden, Korpus aus Blech, Tafel "INRI" und Tafel "Rosa Penz aus Puch verunglückt 1885 im 19. Lebensjahr"




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Erfassung nicht geprüft
Erfassung nicht geprüft
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!